Steckbriefe Lehrgangsteilnehmer

Matthias vor der Drehleiter Aktuell Abgeschlossener Lehrgang
Feuerwehr Führungsausbildung (Gruppenführer)

Name, Alter, Beruf
Matthias Kohler, Jahrgang 1998, Instandhalter

Was habe ich bisher in der Feuerwehr gemacht
Jugendfeuerwehrbetreuer, Truppmann, Truppführer, Maschinist, Atemschutz

Seit wann bin ich dabei
2008 Jugendwehr / 2016 aktiv

Warum bin ich in der Feuerwehr
Weil schon mein Uropa bei der Feuerwehr war

Wo und Wann habe ich den Lehrgang besucht
Landesfeuerwehrschule Bruchsal, 2 Wochen Vollzeit im September 2021
Dominik vor dem Mtw Aktuell Abgeschlossener Lehrgang
Feuerwehr Grundausbildung (Truppmann)

Name, Alter, Beruf
Dominik Prokop, Jahrgang 1996, Rettungssanitäter

Was habe ich bisher in der Feuerwehr gemacht
Bei Übungen und Einsätzen mitgewirkt

Seit wann bin ich dabei
2021

Warum bin ich in der Feuerwehr
Menschen in Not zu helfen ist wichtig

Wo und Wann habe ich den Lehrgang besucht
In Uhldingen-Mühlhofen, vom 19.10 bis 20.11.2021 in über 60 Stunden
Felix vor der Drehleiter Aktuell Abgeschlossener Lehrgang
Feuerwehr Grundausbildung (Truppmann))

Name, Alter, Beruf
Dr. Felix Reich, Jahrgang 1982, Entwicklungsingenieur / Gruppenleiter

Was habe ich bisher in der Feuerwehr gemacht
Bei Übungen und Gemeindediensten mitgemacht

Seit wann bin ich dabei
2019

Warum bin ich in der Feuerwehr
Ein spannender Kontrast zur beruflichen Schreibtischarbeit mit gesellschaftlichem Nutzen!

Wo und Wann habe ich den Lehrgang besucht
Hier in Uhldingen, vom März 2020 bis November 2021 in über 60 Stunden
Nils vor dem MTW Aktuell Abgeschlossener Lehrgang
Feuerwehr Grundausbildung (Truppmann)

Name, Alter, Beruf
Nils Keller, Jahrgang 2002, Industriemechaniker

Was habe ich bisher in der Feuerwehr gemacht
Ich war in der Jugendfeuerwehr Jugendsprecher und Schriftführer

Seit wann bin ich dabei
2012

Warum bin ich in der Feuerwehr
Es macht Spaß die Gerätschaften der Feuerwehr kennenzulernen und dabei Personen in Not zu helfen.

Wo und Wann habe ich den Lehrgang besucht
Hier in Uhldingen, vom März 2020 bis 14.09.2021 in über 60 Stunden
Feuerwehrautos
Innenangriff
Die Mannschaft und Gäste vor dem Feuerwehrhaus
Jugendarbeit
Löscheinsatz